Nancy De Briyne

Nancy De Briyne

DVM, Dip. AWSEL

Europäischer Tierärzteverband, Brüssel, Belgien

Dr. De Briyne schloss ihr Tiermedizinstudium 1996 an der Universität Gent in Belgien ab und arbeitete anschließend als praktische Tierärztin in Belgien und in Großbritannien. Im Jahr 2000 wechselte sie zum Europäischen Tierärzteverband (FVE, Federation of Veterinarians of Europe), wo sie gegenwärtig als antibistellvertretende Geschäftsführerin tätig ist. Bei der FVE ist sie insbesondere verantwortlich für die Bereiche Tierarzneimittel, Tierwohl, Bildung und Kommunikation. Dr. De Briyne ist Autorin zahlreicher Veröffentlichungen zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel Faktoren, die das Verschreibungsverhalten beeinflussen, Antibiogramme und die am häufigsten bei Kleintieren verordneten Antibiotika.

Beitrag

Antibiotika: Zwischen Segen und Fluch

Antibiotika: Zwischen Segen und Fluch

Nancy De Bryine beschreibt, auf welche Weise der tierärztliche Berufsstand für die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Mensch und Tier weltweit verantwortungsvolle Richtlinien für die rationale Anwendung von Arzneimitteln entwickeln kann.

Cookie-Einstellungen