Helfen Sie Katzen und Hunden, ihr gesündestes Leben zu führen

Ausgabe nummer 30.2 Sonstiges Wissenschaft

Verbesserung der Erfahrungen von Katzenbesitzern

veröffentlicht 22/10/2020

Geschrieben von Alison Lambert

Auch verfügbar auf Français , Italiano , Español und English

Viele Besitzer betrachten ihre Heimtiere heute zunehmend als echte Familienmitglieder und erwarten die qualitativ bestmögliche Versorgung, wenn sie eine tierärztliche Praxis wählen. Alison Lambert zeigt die Möglichkeiten für eine Verbesserung der Kundenerfahrungen von Katzenbesitzern und ihren Katzen.

Verbesserung der Erfahrungen von Katzenbesitzern

Kernaussagen

Tierärztliche Praxen müssen den Zugang zu medizinischer Versorgung für Katzenbesitzer bereits vor dem Praxisbesuch einfach machen, z. B. mit Hilfe katzenspezifischer Tipps auf Webseiten, in sozialen Medien und über das Telefon.


Gestalten Sie den Rezeptionsbereich weniger stressreich durch Schaffung separater Bereiche für Katzen und Hunde, eine ruhige Umgebung und erhöhte Abstellflächen für Katzenkörbe.


Ernährungsberatung sollte eine Standardleistung bei jeder Katzensprechstunde sein, wird einer Umfrage zufolge zurzeit aber von weniger als der Hälfte aller Praxen angeboten.


Katzen müssen bei jedem Besuch in der Praxis respektvoll behandelt werden, denn dies ist ein ganz wesentlicher Punkt einer positiven Kundenerfahrung.


Bereit, auf mehr Inhalte zuzugreifen?

Jede Person, die dem tiermedizinischen Fachpersonal angehört, kann ein Konto eröffnen, um Zugang zu exklusiven, von Experten erstellten Inhalten zu erhalten.

Registrieren

Bereits registriert? Hier einloggen

Ihre Informationen sind sicher und verschlüsselt, und es wird empfohlen, sie vorübergehend zu bearbeiten, um sie zu bearbeiten und zu minimieren.