Helfen Sie Katzen und Hunden, ihr gesündestes Leben zu führen

Ausgabe nummer 28.1 Other Scientific

Antiinflammatorische und antipruriginöse Therapie bei caniner Atopie

veröffentlicht 20/08/2020

Geschrieben von Tim Nuttall und Debbie Gow

Auch verfügbar auf Français , Italiano , Polski , Español und English

Das erfolgreiche Management der atopischen Dermatitis erfordert oft eine dauerhafte Therapie, um Rezidive der klinischen Symptome zu verhindern und Langzeitveränderungen der Haut zu minimieren. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick über die aktuell verfügbaren Behandlungsoptionen.

Antiinflammatorische und antipruriginöse Therapie bei caniner Atopie

Bereit, auf mehr Inhalte zuzugreifen?

Jede Person, die dem tiermedizinischen Fachpersonal angehört, kann ein Konto eröffnen, um Zugang zu exklusiven, von Experten erstellten Inhalten zu erhalten.

Registrieren

Bereits registriert? Hier einloggen

Ihre Informationen sind sicher und verschlüsselt, und es wird empfohlen, sie vorübergehend zu bearbeiten, um sie zu bearbeiten und zu minimieren.