Helfen Sie Katzen und Hunden, ihr gesündestes Leben zu führen

Ausgabe nummer 29.3 Exocrine Pancreas

Diagnose der Pankreatitis beim Hund

veröffentlicht 30/04/2020

Geschrieben von Iwan A. Burgener

Auch verfügbar auf Français , Italiano , Español und English

Trotz der Tatsache, dass es sich bei der Pankreatitis um eine in der erstbehandelnden tierärztlichen Praxis häufig festgestellte Erkrankung handelt, kann die Diagnose alles andere als unkompliziert sein, wie uns Iwan Burger in diesem Artikel erläutert, der die Pros und Contras der heute verfügbaren diagnostischen Optionen beleuchtet.

Diagnose der Pankreatitis beim Hund

Kernaussagen

Kanine Pankreatitis ist eine häufig festgestellte Erkrankung, über die Pathophysiologie weiß man jedoch nur wenig, und die Ätiologie bleibt in den meisten Fällen unbekannt.


Die Diagnose ist aufgrund verschiedener Faktoren nach wie vor eine Herausforderung für den Tierarzt. Die Histologie gilt als diagnostischer Goldstandard, wird aber nur selten angewendet.


Bereit, auf mehr Inhalte zuzugreifen?

Jede Person, die dem tiermedizinischen Fachpersonal angehört, kann ein Konto eröffnen, um Zugang zu exklusiven, von Experten erstellten Inhalten zu erhalten.

Registrieren

Bereits registriert? Hier einloggen

Ihre Informationen sind sicher und verschlüsselt, und es wird empfohlen, sie vorübergehend zu bearbeiten, um sie zu bearbeiten und zu minimieren.