Helfen Sie Katzen und Hunden, ihr gesündestes Leben zu führen
Veterinary Focus

Wissen-schaftliche Artikel

Unsere wissenschaftlichen Artikel enthalten die neuesten Forschungsergebnisse und Diskussionen über eine Reihe von Gesundheitszuständen und Krankheiten, die Haustiere betreffen. Durchsuchen Sie die Themen mit unseren einfachen Filtern, um den Artikel zu finden, den Sie suchen.

Gruppe von Tierärzten am OP-Tisch

Artikel suchen

Artikel filtern

    Anzeigen 9 von 31 artikel

    Ausgabe nummer 33.2 veröffentlicht 20/09/2023

    Hepatische Lipidose bei Katzen

    Die hepatische Lipidose bei der Katze ist eine häufige und lebensbedrohende Erkrankung, ein überlegtes Vorgehen kann in vielen Fällen aber zu einem positiven Outcome führen.

    von Ran Nivy

    Ausgabe nummer 33.2 veröffentlicht 13/09/2023

    Persönliche Empfehlungen... Die Katze mit Erbrechen

    Erbrechen bei Katzen ist allein oder in Kombination mit anderen klinischen Symptomen ein häufiges Problem in der Kleintierpraxis. In diesem Artikel geben die Autoren ihre Empfehlungen für ein systematisches klinisches Vorgehen bei Katzen mit akutem und chronischem Erbrechen.

    von Ivan Montanes-Sancho und Silke Salavati

    Ausgabe nummer 33.1 veröffentlicht 05/07/2023

    Diätetische Fasern: die Geheimwaffe in der klinischen Kleintierpraxis

    „Fasern“ ist ein Terminus, den wir täglich verwenden, wenn wir über Tiernahrungen sprechen – aber was ist das eigentlich?“ Adam Rudinsky gibt uns einen Überblick über Fasern und all ihre unterschiedlichen Aspekte.

    von Adam J. Rudinsky

    Ausgabe nummer 33.1 veröffentlicht 28/06/2023

    Fäkale Mikrobiota-Transplantation bei GI-Erkrankungen

    Die fäkale Mikrobiota-Transplantation wird zunehmend als eine praktikable Option zur Behandlung verschiedener akuter und chronischer gastrointestinaler Probleme bei Hunden betrachtet, wie uns Linda Toresson erläutert.

    von

    Ausgabe nummer 33.1 veröffentlicht 21/06/2023

    Atypischer Hypoadrenokortizismus beim Hund

    Morbus Addison ist vielleicht nicht die erste Möglichkeit, an die man denkt, wenn ein Hund mit gastrointestinalen Symptomen zur Untersuchung vorgestellt wird, sollte als Differenzialdiagnose aber durchaus berücksichtigt werden, wie uns Romy Heilmann erläutert.

    von Romy M. Heilmann

    Ausgabe nummer 33.1 veröffentlicht 14/06/2023

    Giardien-Infektion bei Hunden

    Giardien-Infektionen werden bei Hunden häufig festgestellt, aber die Entscheidung, ob es sich dabei im Einzelfall um einen bedeutsamen Befund handelt, wirft in der täglichen Praxis ebenso oft Fragen auf wie die Wahl der besten therapeutischen Strategie. Dieser Artikel möchte praktischen Tierärzten und Tierärztinnen einige Antworten geben.

    von Rolf R. Nijsse und Paul A.M. Overgaauw

    Ausgabe nummer 33.1 veröffentlicht 07/06/2023

    PLE bei Hunden: Ursachen und Behandlung

    Proteinverlustenteropathie ist ein heterogenes Syndrom bei Hunden, und jeder Einzelfall muss individuell angegangen werden.

    von Sara A. Jablonski

    Ausgabe nummer 33.1 veröffentlicht 31/05/2023

    Die Darm-Nieren-Achse bei der Katze

    Heute gibt es starke Evidenzen für signifikante Verbindungen zwischen Darm und Nieren und für eine Schlüsselrolle der gastrointestinalen Gesundheit bei der Behandlung von Nierenerkrankungen, wie uns dieser Artikel erläutert.

    von Stacie C. Summers und Jessica M. Quimby

    Ausgabe nummer 33.1 veröffentlicht 24/05/2023

    Die Behandlung der Obstipation bei Katzen

    Reicht bei einer Katze mit Obstipation eine einfache „10-Minuten-Konsultation”? Keineswegs, sagt Jonathan Lidbury, und zeigt uns eine strukturierte und sorgfältige Herangehensweise an diese Fälle.

    von Jonathan A. Lidbury